Qualifizierung im Quereinstieg

Traumjob Lehrkraft! 


Sie sind pädagogisch versiert, begeisterungsfähig und suchen einen beruflichen Neustart? Sie wollen eine Tätigkeit mit Sinn? Wäre Lehrkraft in einer Grundschule eine Option?


Mit unserem Programm für den Quereinstieg an privaten Grundschulen geht das!

Viele Schulen in freier Trägerschaft sind auf der Suche nach kompetenten, engagierten Kolleginnen und Kollegen. Diese Schulen sind ein wichtiger Teil der Bildungslandschaft. Oft sind sie aus einem ganz persönlichen Engagement für gute Bildung heraus entstanden und haben tolle pädagogische Konzepte. 

Unser Programm richtete sich an Lehrkräfte freier Schulen ohne zweites Staatsexamen sowie an Personen mit pädagogischer Vorqualifikation, die sich für einen Quereinstieg und eine langfristige Tätigkeit an Schulen in freier Trägerschaft interessieren. 

Bringen Sie sich ein, um wirksame Bildung für Kinder in der Grundschule zu gestalten!

Ihre Weiterbildung im Quereinstieg ist 

  • berufsbegleitend und dadurch vergütet 
  • praxisintegriert 
  • vom Kultusministerium geprüft und genehmigt 
  • in Teilzeit oder Vollzeit möglich


Eine pädagogische Qualifikation und Berufserfahrung sollten Sie mitbringen. In unserer Qualifizierung entwickeln Sie die vertiefte didaktische Kompetenz für die Tätigkeit als Lehrkraft an Grundschulen. Das 20-monatige Programm besteht aus pädagogischem und didaktischem Input sowie begleiteter Unterrichts- und Schulpraxis. Theorie und Praxis werden eng verzahnt und aufeinander abgestimmt. 

Das Besondere:

Praxisorientierung
Unser Qualifizierungsprogramm ist aus unserem eigenen Bedarf entstanden und punktet daher mit großer Praxisnähe: Wir wissen aus dem Betrieb unserer eigenen Schulen, wie und in welchen Kompetenzbereichen bei einem Quer- bzw. Seiteneinstieg die stärksten Entwicklungen gelingen können. So entstand ein kompaktes, zeitgemäßes Training-on-the-Job.

Professionalisierung
Das vom Kultusministerium geprüfte Curriculum legt großen Wert auf zeitgemäße Konzepte zu gutem Unterricht, Pädagogik und Didaktik. Der Fokus liegt auf den didaktischen Kompetenzen und der Fachlichkeit in Mathematik und Deutsch.

Prozessbegleitung
Wir möchten unsere Teilnehmenden und ihre Ausbildungsschulen zum Erfolg führen, daher gibt es eine aktive, persönliche Prozessbegleitung im Rahmen des Mentorings an der Ausbildungsschule und bei unseren Seminaren.

Zukunftssicherheit
Teilnehmende werden vom Kultusministerium formal als Lehrkräfte anerkannt. Das Abschlusszertifikat berechtigt zur dauerhaften Tätigkeit an einer freien oder privaten Grundschule in Baden-Württemberg. Unser Programm eröffnet damit zusätzliche berufliche Perspektiven. Und zwar in einem Bereich, in dem heute für viele Jahre von einer hohen Jobsicherheit ausgegangen werden kann. Viele Schulen in freier Trägerschaft sind zudem sehr innovativ und bieten Raum für Weiterentwicklung. 

Und so funktioniert's:

In monatlichen Seminaren (online oder freitags/ samstags in Stuttgart) erarbeiten erfahrene Fachleute aus der Schulpraxis und aus der Lehrkräftebildung mit Ihnen das Fachwissen für ein kompetentes Handeln im Beruf: 

  • professionelles Lehrerhandeln (Pädagogik, Didaktik, Kooperation, Innovation)
  • Rollenverständnis als Lehrkraft
  • grundlegende und fachspezifische Didaktik
  • Grundfragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Grundfragen des Schulrechts
  • Kooperation und Erziehung.


Zum Programmstart im September gibt es eine mehrtägige Auftaktveranstaltung zur Einführung in das Programm sowie zur Vermittlung und Absicherung der wichtigsten professionellen Grundlagen. Auch für die Mentor:innen und Schulleitungen an Ihrer Ausbildungsschule gestalten wir eine Einführung. 

 

Der Praxisteil an der Ausbildungsschule besteht aus begleitetem eigenen Unterricht und Hospitationen im Unterricht anderer Lehrkräfte. Beides wird an der Ausbildungsschule von Mentor:innen begleitet. Der Unterricht wird jeweils ausgewertet, reflektiert und zur Weiterentwicklung genutzt. 

Interessiert?

Die genauen Teilnahmevoraussetzungen finden Sie hier.

Viele Schulen in freier Trägerschaft sind auf der Suche nach Verstärkung. Schauen Sie sich um, die Chancen stehen gut! Wir vermitteln Ihnen gern den Kontakt zu interessierten Schulen.

Für das Qualifizierungsprogramm erheben wir eine Teilnahmegebühr. In Einzelfällen sind Stipendien möglich. 

Kontakt

Wenn Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Klett Kita & Schule GmbH
Stefanie Hausmann
Projektleitung
Rotebühlstraße 77
D-70178 Stuttgart